Über uns

  • 1898 Wilhelm Langer gründet in Werther über Bielefeld eine Kunst und Handelsgärtnerei. Es werden neben Jungpflanzen und Sämereien für den Küchengarten auch Zierpflanzen für Garten und Haus angeboten.
  • 1951 übernimmt Ewald Langer die Gärtnerei seines Vaters, die er schon seit den dreißiger Jahren geleitet hat. Das Bild zeigt den Betrieb Anfang der 60er Jahre.
  • 1955 In der "Abtschen Schmiede", die an der Stelle der heutigen Sparkasse an der Ravensberger Straße liegt wird ein Blumenladen eröffnet.
  • 1969 Mit Dieter Langer und seiner Frau Ilse tritt die dritte Generation die Leitung des neu gebauten Blumenladens vor der Sparkasse an. In dieser Zeit wird die Floristik zum neuen Geschäftsschwerpunkt und Gärtnerei tritt immer weiter in den Hintergrund.
  • 1993 Der Blumenladen an der Ravensberger Straße weicht dem Sparkassenneubau. In vierter Gerneration eröffnen Axel und Katrin Langer nach umfangreichen Um- und Neubauten an der Stelle, an der einst Wilhelm Langer begann ein modernes Blumenfachgeschäft.